Podcast

Wir sind das Volk – Der Podcast über die Friedliche Revolution ’89

Wir reden mit Menschen, die dabei waren, die mit ihrem Mut ein ganzes Land, ein ganzes System gekippt haben. Viele können sich noch erinnern an Montagsdemos, Mauerfall, Wiedervereinigung. Und trotzdem ist es im Rückblick ein magisches Ereignis: Wie konnte es dazu kommen, dass es die DDR nicht mehr gibt – dafür aber Freiheit und Demokratie? Wer waren die Menschen, die damals genau dafür gekämpft haben? Und was waren ihre Gründe dafür? Genau das erfahren wir in sehr persönlichen Gesprächen und Geschichten.

Der 15-teilige Podcast ist am 9. Oktober 2023 gestartet. Immer am 9. jedes Monats wird eine neue Folge veröffentlicht. Viel Spaß beim Hören!

Credit: Hans-Jürgen Röder

Dies ist ein Podcast der Stiftung Friedliche Revolution Leipzig – er wird von den Journalisten Björn Menzel und Pierre Gehmlich produziert. Die Stiftung betreut im Auftrag der Stadt Leipzig das Projekt rund um die Errichtung eines Freiheits- und Einheitsdenkmals in Leipzig. Es wird gemeinsam gefördert durch die Bundesbeauftragte für Kultur und Medien, den Freistaat Sachsen und die Stadt Leipzig.

Frühere Podcast-Folgen:

Credit: Gisela Kallenbach

Credit: Foto Björn Menzel
Credit: Foto ABL/Armin Wiech
Credit: Foto ABL/Christoph Motzer
Credit: Foto ABL/Bernd Heinze