„Zukunftsperspektiven: Zwischen Bleiben und Gehen“

KommKino Königstr. 93, Nürnberg

Veranstaltung mit (K)Einheit – Filmvorführung mit anschließendem Gespräch „(K)Einheit präsentiert eine exklusive Sneak Peak in die fünfteilige Seriendoku „(K)Einheit – Wie die Gen Z über den Osten denkt“. Die Perspektiven auf den Osten sind so vielfältig wie die Generation Z selbst. Was eine junge Generation in Bezug auf den Osten noch immer bewegt, bleibt im Kaleidoskop der […]

Eintritt frei

Offene Führung durch die Ausstellung

Ausstellung in der REH (N) Klarissenplatz, Nürnberg

In der dialogischen Führung durch die Ausstellung soll in Kürze die Bedeutung der Leipziger Montagsdemonstrationen für das Ende der DDR thematisiert werden. Des weiteren werden verschiedene Arbeiten internationaler Künstler*innen gezeigt, die sich, zumeist in verschiedenen Video-Formaten mit Monumentalisierungsaspekten (vor allem in Bezug auf Leipzig und das Leipziger Umland sowie den Montagsdemonstrationen) beschäftigen. Die Führung geht […]

Eintritt frei

DenkmalWerkstatt Buchkinder

Schreib- und Druckwerkstatt Buchkinder Leipzig e.V. Lützner Straße 102, Leipzig

Workshop für Kinder ab 8 Jahren – Kooperationprojekt mit den Buchkindern Leipzig Brauchen wir Freiheit? Wo ist Freiheit für dich erkennbar? Linoleum, Tinte, Schreibmaschinen und gewaltige Druckpressen stehen für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 – 18 Jahren in unserem kostenlosen Kooperationsprojekt mit den Buchkindern bereit, um sich dem Begriff der Freiheit nähern. Wir […]

Eintritt frei

„Der Beitritt“ – Die letzte Regierung der DDR

DenkmalWerkstatt, Hansahaus Leipzig Grimmaische Straße 13-15, Leipzig

Der Dokumentarfilm beschreibt die knapp 200 Tage, in denen die einzige demokratisch legitimierte Regierung der DDR unter Lothar de Maizière regiert hat. Es ist eine Zeit ungeheurer Dynamik, die eine Arbeit unter stetigem Zeitdruck und sich ständig verändernden Bedingungen erfordert. In dem von Rainer Burmeister und Hans Sparschuh erstellten Dokumentarfilm wird dieser Abschnitt der jüngeren […]

Eintritt frei

„Wisst ihr, wo ich wohne? Ich wohne in der Zone!“

Roter Salon im Z-Bau Frankenstraße 200, Nürnberg

  Über Fußball, Fans und Fanatismus in der DDR und Ostdeutschland – Vortrag mit Alexander Mennicke Das sogenannte „Zonenlied“, Hansa Rostock Fans, die „Wessis jagen“ wollen, DDR-Fahnen beim 1. FC Magdeburg und Chemie Leipzig Fans, die sich bis heute als Teil der DDR-Opposition sehen – auch 35 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer sind Erinnerungen an […]

Eintritt frei

Offene Führung durch die Ausstellung

Ausstellung in der REH (N) Klarissenplatz, Nürnberg

In der dialogischen Führung durch die Ausstellung soll in Kürze die Bedeutung der Leipziger Montagsdemonstrationen für das Ende der DDR thematisiert werden. Des weiteren werden verschiedene Arbeiten internationaler Künstler*innen gezeigt, die sich, zumeist in verschiedenen Video-Formaten mit Monumentalisierungsaspekten (vor allem in Bezug auf Leipzig und das Leipziger Umland sowie den Montagsdemonstrationen) beschäftigen. Die Führung geht […]

Eintritt frei

„Im Namen des Herren – Kirche, Pop und Sozialismus“

Casablanca Filmkunsttheater Brosamerstr. 12, Nürnberg

Der Film geht dem Verhältnis von Musik und Kirche von den in der DDR nach und nähert sich so der erstaunlichen Verbindung von Popkultur und Kirche. Die Dokumentation zeichnet die Entwicklung dieser brisanten Symbiose von den fünfziger Jahren bis zum Mauerfall nach, lässt maßgebliche Protagonist*innen zu Wort kommen und zeigt bislang unveröffentlichte historische Filmaufnahmen. Sie […]

Eintritt frei

DenkmalWerkstatt Buchkinder

Schreib- und Druckwerkstatt Buchkinder Leipzig e.V. Lützner Straße 102, Leipzig

Workshop für Kinder ab 8 Jahren – Kooperationprojekt mit den Buchkindern Leipzig Brauchen wir Freiheit? Wo ist Freiheit für dich erkennbar? Linoleum, Tinte, Schreibmaschinen und gewaltige Druckpressen stehen für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 – 18 Jahren in unserem kostenlosen Kooperationsprojekt mit den Buchkindern bereit, um sich dem Begriff der Freiheit nähern. Wir […]

Eintritt frei

„Orte der Friedlichen Revolution in Sachsen“ – Film zur Ausstellung „DDR in Aufruhr“

DenkmalWerkstatt, Hansahaus Leipzig Grimmaische Straße 13-15, Leipzig

Im Rahmen der Ausstellung „DDR in Aufruhr: Herbstdemonstration 1989 in den 15 Bezirken“ zeigen wir die Dokumentation „Orte der Friedlichen Revolution in Sachsen“ der Sächsischen Landeszentrale für Politische Bildung. Der Film erzählt von den bewegenden Ereignissen während der Friedlichen Revolution in ausgewählten sächsischen Orten und Regionen: Dresden, Plauen, Leipzig und Delitzsch sowie Großhennersdorf und Zittau […]

Eintritt frei

Offene Führung durch die Ausstellung

Ausstellung in der REH (N) Klarissenplatz, Nürnberg

In der dialogischen Führung durch die Ausstellung soll in Kürze die Bedeutung der Leipziger Montagsdemonstrationen für das Ende der DDR thematisiert werden. Des weiteren werden verschiedene Arbeiten internationaler Künstler*innen gezeigt, die sich, zumeist in verschiedenen Video-Formaten mit Monumentalisierungsaspekten (vor allem in Bezug auf Leipzig und das Leipziger Umland sowie den Montagsdemonstrationen) beschäftigen. Die Führung geht […]

Eintritt frei