„Mein Denkmal ist..“

Ausstellung in der REH (KA) Schlossplatz, Karlsruhe

Offener Kreativ-Workshop für Kinder zum Thema Denkmal für die Zukunft durchgeführt von Hanna Thuma In Leipzig soll bald ein Freiheits- und Einheitsdenkmal entstehen, das an die Friedliche Revolution von 1989 erinnern soll. Aber was genau ist damals eigentlich passiert? Und wieso brauchen wir dafür ein Denkmal? Was ist eigentlich ein Denkmal? Sind das nicht die […]

Eintritt frei

„Orte der Friedlichen Revolution in Sachsen“ – Film zur Ausstellung „DDR in Aufruhr“

Stadtbibliothek Karlsruhe Ständehausstr. 2, Karlsruhe

Film und Gespräch mit Frank Richter Die Friedliche Revolution in Sachsen 1989/90 hat das Leben der Menschen grundlegend verändert. Durch Demonstrationen großer Teile der Bevölkerung entstanden neue politische Kräfte, wie die Gruppe der 20 in Dresden. Ab Oktober 1989 verlor die SED-Staatspartei der DDR an Einfluss und Macht. Der Film erzählt von diesem Geschehen in […]

Eintritt frei

Zeitzeug:innen Café mit Carsten Möller

DenkmalWerkstatt, Hansahaus Leipzig Grimmaische Straße 13-15, Leipzig

Wir laden dazu ein, in informeller Atmosphäre Erfahrungen und Erinnerungen an die Friedliche Revolution zu erzählen und auszutauschen. Dabei sollen unterschiedliche Perspektiven zu Wort kommen und so die biografische und historische Bedeutung dieses gesellschaftlichen Ereignisses gemeinsam reflektiert werden. Das Format ist offen für alle, die neugierig sind oder selbst mit dabei waren. Zu Gast ist […]

Eintritt frei

Offene Führung durch die Ausstellung (KA)

Ausstellung in der REH (KA) Schlossplatz, Karlsruhe

In der dialogischen Führung durch die Ausstellung soll in Kürze die Bedeutung der Leipziger Montagsdemonstrationen für das Ende der DDR thematisiert werden. Des weiteren werden verschiedene Arbeiten internationaler Künstler*innen gezeigt, die sich, zumeist in verschiedenen Video-Formaten mit Monumentalisierungsaspekten (vor allem in Bezug auf Leipzig und das Leipziger Umland sowie den Montagsdemonstrationen) beschäftigen. Die Führung geht […]

Eintritt frei

DenkmalWerkstatt Buchkinder

Schreib- und Druckwerkstatt Buchkinder Leipzig e.V. Lützner Straße 102, Leipzig

Workshop für Kinder ab 8 Jahren – Kooperationprojekt mit den Buchkindern Leipzig Brauchen wir Freiheit? Wo ist Freiheit für dich erkennbar? Linoleum, Tinte, Schreibmaschinen und gewaltige Druckpressen stehen für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 – 18 Jahren in unserem kostenlosen Kooperationsprojekt mit den Buchkindern bereit, um sich dem Begriff der Freiheit nähern. Wir […]

Eintritt frei

„Der Kracher von Moskau – Das erste deutsch-sowjetische Fußballspiel nach 1945“

DenkmalWerkstatt, Hansahaus Leipzig Grimmaische Straße 13-15, Leipzig

Es gibt nicht viele Momente in der Sportgeschichte, in denen Politik und Sport so eng verwoben sind. 60 Jahren danach widmet sich erstmalig ein außergewöhnlicher Film mit bislang unbekannten, sensationellen Filmaufnahmen aus deutschen und russischen Archiven und damals beteiligten Zeitzeugen diesem Sportereignis. von Thomas Grimm, 2015, 45 Minuten Aufführung in Kooperation mit der Bundesstiftung zur […]

Eintritt frei

DenkmalWerkstatt Buchkinder

Schreib- und Druckwerkstatt Buchkinder Leipzig e.V. Lützner Straße 102, Leipzig

Workshop für Kinder ab 8 Jahren – Kooperationprojekt mit den Buchkindern Leipzig Brauchen wir Freiheit? Wo ist Freiheit für dich erkennbar? Linoleum, Tinte, Schreibmaschinen und gewaltige Druckpressen stehen für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 – 18 Jahren in unserem kostenlosen Kooperationsprojekt mit den Buchkindern bereit, um sich dem Begriff der Freiheit nähern. Wir […]

Eintritt frei

Podcast: „Wir sind das Volk“, Folge 10

Auf Podigee

„Der Geheimplan von Halle an der Saale“ Wie junge Leute die Friedliche Revolution in Halle anstiften Heute startet die neue Podcastfolge! Inhalt: Matthias Waschitschka wohnt heute in Halle an der Saale. In der Stadt im Süden von Sachsen-Anhalt hat er auch vor 35 Jahren gelebt – im Sommer und Herbst 1989. Während es damals im […]

kostenlos

„Über die Zonengrenze hinweg“ Eine filmische Dokumentation deutsch-deutscher Kontakte über Mauer und Stacheldraht

DenkmalWerkstatt, Hansahaus Leipzig Grimmaische Straße 13-15, Leipzig

Franz J. Schreiber ist der Filmchronist der innerdeutschen Grenze. Zwischen 1954 und 1989 war er mit seiner Kamera längs des Todesstreifens unterwegs, der sich durch Deutschland von der Ostsee bis zur Tschechoslowakei zog. Schreiber sorgte damals mit seiner Kamera dafür, dass der Ausbau und die Perfektionierung des SED-Grenzregimes nicht im Verbogenen geschehen konnten. Seine Filmberichte […]

Eintritt frei

Ausstellungseröffnung in Nürnberg mit anschließender Kurator:innenführung

Ausstellung in der REH (N) Klarissenplatz, Nürnberg

Wir freuen uns die Wanderausstellung "Das Denkmal ist ..." in Nürnberg mit einer kleinen Feier zu eröffnen! Bei der anschließenden Führung durch die Ausstellung geben die Kurator*innen Einblicke in ihre Denkmal-Recherchen, in die Entstehung des Ausstellungsprojekts und in die Zusammenarbeit mit den beteiligten Künstler:innen.

Eintritt frei